Lackreinigung

Damit Wachse oder Versiegelungen perfekt auf dem Fahrzeuglack halten, muss der Lack sauber und vorbereitet sein. Hierfür kann zum Beispiel ein spezieller PreCleaner verwendet werden oder aber Isopropanol mit etwas destilliertem Wasser gemischt. Mit beiden Mitteln wird der Lack gereinigt und auf höchstmöglichen Glanz gebraucht.

Lackreinigung

Der Lackreinigungsprozess hat die Aufgabe, den Lack auf die Schmutzschicht in Form von Wachsen oder Versiegelungen vorzubereiten. Neben einer schonenden Handwäsche ist es sinnvoll auch mit einer Reinigungsknete porentief zu reinigen. In den meisten Fällen wird der Fahrzeuglack im Zuge einer Aufbereitung poliert um Kratzer, Zwirns oder andere Lackfehler zu beheben oder zu minimieren. Eine Lackpolitur enthält normalerweise neben Schleifpartikeln, Acryl, Öle und andere synthetische Bestandteile welche trotz aufpolieren mit einem Mikrofasertuch zum Großteil auf der Lackoberfläche bleiben. Auch wenn alle Lackfehler und Kratzer entfernt sind, besteht doch die Oberfläche des Lacks aus kleinen Bergen und Tälern. Würde man nun mit einem Wachs oder einer Versiegelung auf die frisch polierte Stelle auftragen würde diese nicht so eine lange Standzeit haben als erwartet. Das liegt daran, dass der Lackschutz nicht auf dem Lack, sondern auf den Resten der Politur haftet.

Isopropanol (IPA)

Um nach er Politur alle sich noch auf dem Lack befindlichen Reste zu entfernen, kann man einen sogenannten IPA Reiniger (Isopropanol) verwenden. Isopropanol oder Isopropylalkohol ist ein schnell flüchtiges Lösungsmittel. Hier sollte auf die Konzentration von 99% verwendet werden. Um den IPA gebrauchsfertig zu mischen, sollte der Alkohol aber nicht pur sein, sondern in einem Verhältnis von 1:1, 1:3 oder 1:5. Zum Mischen sollte destilliertes Wasser verwendet werden. Am besten eignet sich hierfür eine Sprühflasche, diese sollte in jedem Autopflege Set nicht fehlen! Sie ist für jede Anwendung perfekt nutzbar und helfen auch perfekt zum Mischen und verdünnen der Reiniger.

Vorbereitung der Lackoberfläche mit Isopropanol

Um den Lack nun zu entfetten, muss mit dem IPA großflächig die Stelle eingesprüht werden, welche gereinigt werden sollte. Da der Reiniger schnell verfliegt, ist die Stelle sofort mit einem sauberen Mikrofasertuch auszupolieren. Am besten man nimmt sich hierbei immer Teilflächen vor. Das Tuch sollte öfters gefaltet werden damit Schlierenbildung und die Verteilung etwaigen Schmutzes zu verhindern.

TIPP!  Für ein Fahrzeug sollte man mit ca 3-4 Mikrofasertüchern von ca. 40x40cm rechnen.

Man erkennt die gereinigte und entfetteten Lack an der extrem glatten Oberfläche. Nach dieser Behandlung sollte nicht mehr auf den Lack gegriffen werden damit sich keine Fingerabdrücke oder Staub mehr bilden.

Pre-Cleaner

Neben Isopropanol Reinigern gibt es auch noch Pre-Cleaner. Diese Reiniger sind schon gebrauchsfertig und dienen neben der Entfettung auch zur Kontrolle der Polierergebnisse. Dadurch lassen sich eventuell entstandene Hologramme und oder Kratzer erkennen. Die Anwendung ist sehr einfach. Einfach mit einem Applikationspad auf dem Lack auftragen und mit einem Mikrofasertuch entfernen. Die Vorverhandlung mit IPA ist die schnellere und gemessen an der Menge auch die günstigere Methode.

SONAX LackPrepare

SONAX LackPrepare

Liquid Elements IPA

Liquid Elements IPA

R222 Paintwork Cleanser

R222 Paintwork Cleanser

ALCLEAR Microfaser Auto Poliertuch

ALCLEAR Microfaser Auto Poliertuch

Liquid Elements Ultra Finish

Liquid Elements Ultra Finish

Arbeitshandschuhe Black Mamba

Arbeitshandschuhe Black Mamba

Newsletter Datenschutz

Durch Angabe meiner E-Mail Adresse und Anklicken des Buttons "Anmelden" erkläre ich mich damit einverstanden, dass niceCarwash.at mir regelmäßig Informationen per E-Mail zusendet. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber nicecarwash.at widerrufen, indem ich auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicke. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Wir verwenden Mailchimp für unseren Newsletterversand. Bei Anklicken auf "Anmelden" bin ich einverstanden das meine Daten zu Mailchimp versendet werden dürfen um Newsletter zu versenden! Für Informationen bzgl. dem Datenschutz bei Mailchimp kann ich HIER KLICKEN

Ich bin mit einverstanden!

Finde neues und spannendes

Du kannst in Sätzen oder Stichwörtern die Webseite durchsuchen.